Theaterball 2022 – Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Am ersten Verkaufstag wurden bereits 310 Karten verkauft. Es gibt noch freie Plätze! Am Sonntag, 10. Juli 2022 von 10-14 Uhr können die Eintrittskarten wieder im Vereinshaus der Tanzmäuse in Falkenberg, Lindenstr. 7a (ggü. HdG) erworben werden.

Der Kartenpreis beträgt 25 €. Es ist nur Barzahlung möglich.

Es ist auch möglich die Karten telefonisch (0157/72883046) oder per mail (coach@falkenberger-tanzmaeuse.de) zu reservieren. Nach bestätigten Zahlungseingang schicken wir Ihnen die Karten dann direkt zu Ihnen nach Hause (Porto 1,60 €).

Aufgepasst! Am 2. und 3. September ist wieder Theaterball „Kiebitzgeflüster“.

Eure beliebte Schauspieltruppe hat sich wieder zusammengetan. Verstärkt um 3 neue Mitstreiter bereitet sie sich nun zielstrebig auf die Show vor. Ihr könnt sicher sein, an Spontanität, Witz und Schabernack ist in den letzten 4 Jahren nichts verloren gegangen. Der Anspruch ist sogar noch gestiegen, denn jetzt wird auch gesungen! Nur das Tanzen, das überlassen sie den Sweeties der Falkenberger Tanzmäuse. Und mit Instrumenten kennen sie sich auch nicht aus, deshalb ist in diesem Jahr wieder das Jugendblasorchester dabei. Und nach dem Stück, ihr kennt das ja, könnt ihr selbst das Tanzbein schwingen.

Das waren tolle Bienen-Auftritte

Und schon wieder verschwindet ein Tanzmärchen in der großen Tanzmauschronik. Die kurzweilige lustige Geschichte aus der Feder unserer Tanzmausgründrin Erika Weger hat bereits am Mittwoch viele kleine Kinderherzen und am Pfingstsonntag dann auch die Erwachsenen begeistert. Alle Tänzer und Tänzerinnen haben ihr Bestes gegeben und ihre Freude gezeigt, endlich wieder vor Publikum auftreten zu können. Es ist immer wieder erstaunlich, was unsere Mäuse alles drauf haben. Selbst ein 5 minütige Tonausfall am Sonntag, der Laptop war heiß gelaufen, konnte die Tänzer nicht verwirren. Wie eine Eins standen sie auf der Bühne und ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Und dann, als ob nicht gewesen wäre, spielten und tanzten sie mühelos weiter. Bravo Mädels!

Continue reading „Das waren tolle Bienen-Auftritte“