Falkenberger Theaterball – zum 2. Mal ein voller Erfolg!

Posted by | Filed under Modeball | Sep 18, 2016 | No Comments

2016_theaterball-teil-2018Der Theaterball „Schiff Ahoi!“ lockte erneut 300 Gäste in das Haus des Gastes nach Falkenberg. Und wieder konnte die Mischung aus Livemusik durch das Jugendblasorchester, Schauspiel der Theatergruppe und unseren Tanzeinlagen die Gäste überzeugen, so dass es zum Schluss keinen Gast mehr auf seinem Stuhl hielt. Standing Ovations für eine gelungene Show. Das Catering von Mario Pfau überzeugte Dank seiner neuen Dessertidee und neuem Serviceteam auf ganzer Linie, so dass dem Ausklang durch DJ Schmiddi nichts mehr im Wege stand. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin des Superbingo-Spiels. Sie konnte sich über den Gewinn eines Reifenwechsels bei der Reifen- und Kfz-Firma Weidlich in Falkenberg freuen. Die „kleinen“ Bingogewinner erhielten (mehr …)

Casting für das neue Weihnachtsmusical

Posted by | Filed under Weihnachtsmärchen | Sep 13, 2016 | No Comments

img_4412Bei herrlichen 30 Grad im Schatten und gefühlten 40 Grad im Stübchen trafen sich am letzten Wochenende alle Tänzerinnen, die beim neuen großen Weihnachtsmusical mitmachen dürfen. Und das sind wieder eine ganze Menge. 44 Mädels bekamen ihre Tanzrollen zugewiesen und wurden von unserer Schneiderin Lilo Runzer vermessen. Schließlich müssen die neuen Kostüme ja auch richtig sitzen. Im Anschluss wurden die Sprechrollen vergeben. Das war wie immer sehr aufregend und auch für unser Jury eine Herausforderung! Wieder haben sich viele Mädels getraut vorzusprechen und erneut ist es einigen Mädels gelungen, auf sich aufmerksam zu machen. Da haben wir wieder einmal große Überraschungen erlebt. (mehr …)

Happy Birthday Frank!

Posted by | Filed under Allgemein | Sep 13, 2016 | No Comments

zeitungUnser Kulissenbauer und Mann für alle Fälle Frank Bette feierte seinen 50. Geburtstag und die Sweeties der Falkenberger Tanzmäuse sorgten mit ihrem Auftritt für eine gelungene Überraschung. Wir freuen uns schon auf seine nächsten Bühnenbauten für unser neues Weihnachtsmusical „Ein Funken Hoffnung“.

Lieber Frank, wir wünschen dir alles Liebe und Gute.

Schulanfang „Der Regenbogenfisch“

Posted by | Filed under Schulanfangsmärchen | Sep 13, 2016 | No Comments

2016_schulanfang048Die Sommerferien sind vorbei, das heißt ein neues Schulanfangsmärchen wurde durch uns Tanzmäuse wieder aufgeführt. Im Haus des Gastes und in Wahrenbrück zeigten wir die Geschichte „Der Regenbogenfisch“. Doch schon früh am Morgen drohte unsere Aufführung zu platzen, denn unser Regenbogenfisch Helli war nicht da! Was war da los? Telefonisch konnte man niemanden erreichen, also musste nach einem Ersatz gesucht werden. Doch wer sollte es sein? In das Kostüm musste die Person ja passen, sie musste natürlich Zeit haben und vor allen musste sie die Rolle spielen und tanzen können? Unsere Teenie-Tanzmaus Charlotte Hofmann rettete die Aufführung in wirklich letzter Sekunde. Was für eine Erleichterung für die Trainerinnen. Und unsere Helli? (mehr …)

Kuchen, Kaffee – volles Stübchen!

Posted by | Filed under Allgemein | Sep 3, 2016 | No Comments

2016_Kaffeeklatsch010Eine Generalprobe ganz anderer Art hatten am Donnerstag unsere Tanzmäuse. Denn sie hatten bei der Probe Publikum! Und zwar ein ganz strenges. Der  Vorstand hatte die Eltern, Großeltern, Geschwister und auch größere Tanzmäuse eingeladen, so sollte doch ein echtes Auftrittsfeeling entstehen. Bevor die Aufführung unseres neuen Schulanfangsmärchens „Der Regenbogenfisch“ begann mussten die Mäuse natürlich erst einmal ungestört üben. Die Wartezeit für unsere geladenen Gäste versüßten wir mit Kaffee, Kuchen und frischen Waffeln. In gemütlicher und entspannter Atmosphäre wurde im geschmückten Stübchen geschlemmert und geschnattert. Rundrum gesättigt zogen die Gäste dann eine Etage weiter nach oben. Dort hatten wir eine Filmvorführung vorbereitet. (mehr …)

Sternchen – on tour!

Posted by | Filed under Allgemein | Aug 29, 2016 | No Comments

2016_Warburg103Unsere Partnerstadt Warburg feierte ihr 40. Kälkenfest und wir Tanzmäuse sollten das Fest mit unseren Tänzen bereichern. Soweit der Plan! Tatsächlich wurden wir empfangen wie Stars, umsorgt wie Stars, gefeiert wie Stars – wir fühlten uns am Ende wie Stars! Die Organisatoren und die Zuschauer waren von unseren Programmen am Freitag Abend, Samstag Nachmittag und Sonntag Mittag begeistert. Wir hatten uns auch mächtig ins Zeug geschmissen und insgesamt 14 Tänze vorbereitet, damit wir an jedem Auftrittstag auch unterschiedliche Tänze zeigen konnten. Viel Mühe und Arbeit steckte in den Vorbereitungen, denn das ganze Unterfangen drohte an den Sommerferien zu scheitern. Denn in der Ferienzeit Mäuse zum Tanzen zu finden, dass ist nicht einfach. Ein super dickes Lob an jede Tanzmaus für ihren Einsatz! (mehr …)