Ferienlager- Tag 6

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 18, 2017 | No Comments

Heute waren wir shoppen. Wir haben Nordhausen leer gekauft. Das war für alle ein riesen Spaß. Mit schmerzenden Füßen  zu Hause angekommen, machten sich die ersten für’s Schwarzlicht-Fotoshooting fertig. Als wir sie das erste Mal im Schwarzlicht gesehen haben, war es eine riesige Veränderung und die meisten konnten wir nicht mehr erkennen. Nach dem Essen machten wir uns sofort für die Disco bereit. Lilly hatte richtig viel Spaß und bei den beiden anderen ist die Stimmung nicht so recht aufgekommen. Morgen sind (mehr …)

Ferienlager – Tag 5

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 17, 2017 | No Comments

Am Anfang mal wieder viel zu früh aufstehen, trotz Langschläfer-Frühstück. Da Frühstück war lecker – naja – wie immer eben. Nach dem Frühstück kurze Pause und dann ab zum Bogenschießen. Wir haben uns schon auf das Luftballonplatzen gefreut. Bis der Hauptpreis bekannt wurde – Teller waschen. Laura war die beste Bogenschützin. Wer drei Luftballons auf einmal abschießt, durfte sich angeblich bei der Rezeption einen Gürtel abholen: „Drei auf einen Streich“. Ich habe es nachgeprüft – das stimmt nicht. Danach gab es das Wahlessen. Es gab Rouladen oder Schnitzel. Als die Mädchen Reiten und Tanzen waren, haben wir uns ausgeruht. Nach dem Baden und dem Abendbrot ging es noch (mehr …)

Ferienlager – Tag 4

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 16, 2017 | No Comments

Heute durften wir lange schlafen. 10 Uhr ging es zum Baden. Wir fanden es sehr kalt. Es waren nur 19,4 Grad. Dann ging es zum Essen. Wir durften wählen, was wir essen wollen. In der Mittagsruhe saßen wir auf einer Decke und haben uns entspannt. Wir haben für die Eltern eine Überraschung vorbereitet. Nach einer dreiviertel Stunde sind wir noch einmal ins Bad gegangen. Dort sind wir gerutscht. Dann ging es in die Kletterhalle. Dort konnten wir klettern, surfen und spielen. Beim Surfen waren die Kleinen besser als die Sweeties. Manche hätten noch die achte Stufe gemacht. Leider war die Zeit schon um. In der Kletterhalle war es schön. Einige gehen jetzt zur Disco. Emma ist gespannt, was passiert. Und wir beide spielen noch etwas. …. (mehr …)

Ferienlager – Tag 3

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 15, 2017 | No Comments

Eine lange Nacht war vorbei. Alle mussten früh aufstehen und ein Lied für die Geburtstagskinder (Lilli und Sophie) singen. Wir sind nach dem Frühstück Tanzen gegangen. Das Tanzen war schön! Zum Mittag gab es Nudeln mit leckerer Soße. In der Mittagsruhe haben wir die Geburtstagsparty vorbereitet. Dann haben wir Geburtstag gefeiert. Bunte Nägel konnte man anmalen und viele Dinge mehr!!! (mehr …)

Ferienlager – Tag 2

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 14, 2017 | No Comments

Am ersten Morgen mussten wir unserer Meinung viel zu zeitig aufstehen. Das Frühstück war gut, jedoch hatten wir „Großen“ nur eine kurze Pause bis wir zum Training mussten. Nach zwei Stunden mit Spaß und Anstrengung war der Vormittag schon vorbei und es ging zum Mittagessen. Trotz kurzer Verspätung schmeckte es sehr gut. Zurück im Bungalow gingen direkt  die KLASK-Meisterschaften los. Mit Stefan als Moderator machte das ganze ganz viel Spaß. Wir sind tatsächlich alle drei weiter gekommen. Nun darf uns das Glück fürs Achtelfinale nicht verlassen. Als wir fertig waren machten wir die ersten Aufnahmen fürs Bootcamp, die eine kleine Herausforderung für uns waren. Mit Appetit (mehr …)

Ferienlager 2017 – Die Anreise

Posted by | Filed under Ferienlager | Aug 13, 2017 | No Comments

Koffer eingeladen, in den Zug gestiegen und ab ging die Post. In Leipzig und Erfurt umgestiegen, ging es Richtung Nordhausen über Sondershausen. Schließlich fuhr der Bus uns über Wolkramshausen zum KIEZ. Voller Vorfreude auf die Woche, die uns erwartet, packten wir unsere Koffer aus und machten uns dann auf die Suche nach WLAN J. Obwohl der Himmel uns mit Freudentränen empfing, machten wir das Beste daraus, indem wir den Tag mit einer Teambesprechung und einem Training, das uns alle zum Schwitzen brachte, vollendeten. Nun lassen wir den Tag noch ausklingen und sind gespannt, was uns morgen erwartet. (von Lena, Laura, Sophie und Anny)

Ein großen Dank geht an das Autohaus Gottwald (mehr …)