Schulanfang mit Pippi Langstrumpf

Von | Kategorie Schulanfangsmärchen | Sep 6, 2017 | 0 Kommentare

In diesem Jahr wäre die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren 110 Jahre alt geworden. Ein Grund mehr, dachten sich vielleicht unsere Trainer Tina und Judith, um die Geschichte von Pippi Langstrumpf aus dem Tanzarchiv zu holen. Nur ein paar weniger Textkorrekturen waren nötig und die Proben konnten beginnen. Die Pippi war mit Alina Tzschoppe auch ganz schnell gefunden, denn ihre roten Haare ließen das typische Pippi-Temperament vermuten. Und davon konnten sich unsere Eltern und Großeltern bei der Generalprobe überzeugen. Eine wirklich herausragende Leistung von unserer Alina. Jedoch allein konnte sie das Stück sicherlich nicht aufführen. Die weiteren Charaktere waren ebenfalls bestens besetzt und man kann mit Stolz sagen, die schauspielerische Leistungen war durchweg überzeugend. Wurde denn auch getanzt? Na klar, schließlich sind wir ja ein Tanzverein. Bunt gemixt war das Repertoire von Schulkindern über Polizisten bis zu Piraten, Afrikaner und Hulahupp-Mädchen, alles hat in der Geschichte seinen Platz gefunden. Die Aufführung vor der Familie als Generalprobe für den Schulanfang wurde mit viel Applaus belohnt. Hier könnt ihr ein paar Fotos sehen.


 

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.